ÜBER UNS

Ana- Zeit für Dich

Ana-Zeit für Dich steht für erstklassige Massage.- und Kosmetikbehandlungen

Frau Ana Paula Braga, Inhaberin von Ana-Zeit für Dich, sorgt als diplomierte Berufsmasseurin und Kosmetikerin stets für professionelle Betreuung und das Wohlbefinden ihrer Kunden. Um stets auf dem aktuellsten Stand als Berufsmasseurin und Kosmetikerin zu bleiben, besucht sie laufend Weiterbildungskurse. Frau Braga, hat einen beispielhaften Ruf als Berufsmasseurin und Kosmetikerin. Sie lebt ihre Berufung mit Leidenschaft aus, um immer den besten Behandlungen und Techniken nachzugehen, um das Optimale für ihre Kunden anzubieten!
Bei Ana-Zeit für Dich wird darüber hinaus alles getan, damit Sie sich aussergewöhnlich betreut und dabei gut aufgehoben fühlen.
Lassen Sie sich bei Ana-Zeit für Dich nach allen Regeln der Kunst verwöhnen!




UNSERE VISION

Gesundheit und Schönheit perfekte Kombination zum Wohlfühlen.

UNSERE MISSION

Mit viel Liebe und Freude zu unserer Arbeit, Individuelle Beratung und Pflege und das Wohlfühlen unserer Kundschaft steht für uns immer im Mittelpunkt. Wir bieten die Kunden die effektive Lösung für Körperliche und geistige Erholung..

Alles, was Sie brauchen, um besser zu sehen und sich besser zu fühlen

Ana Paula Braga

"Als Diplomierte Berufsmasseurin besteht meine Arbeit darin Menschen mit muskulären Probleme oder vegetativen Störungen zu helfen. Als Kosmetikerin ist die Schönheitspflege meine Leidenschaft zu meiner Arbeit, wird mich immer weitertreiben, die besten Behandlungen und Techniken nachzugehen, um meinen Kunden das Optimale anzubieten!"
Ihr Wohlbefinden ist unser grosses Anliegen.
antesdespues
Krankenkassen Anerkannt
Das Erfahrungsmedizinische Register (EMR) und die Schweizerische Stiftung für Komplementärmedizin (ASCA) setzten sich ein für die Qualitätssicherung in der Erfahrungsmedizin – für einen hohen schweizweiten Therapiestandard und zum Schutz der Patienten. Die meisten Krankenkassen übernehmen die Leistungen ohne Arztzeugnis. Informieren sie sich im Vorfeld.
Kosten – wichtiger Hinweis
Die Vergütung von komplementärmedizinischen Leistungen ist abhängig von Versicherungspolice, Krankenversicherer und ausgeübter Methode. Patienten sollten daher vor Beginn einer komplementärmedizinischen Behandlung bei ihrem Krankenversicherer eine Kostengutsprache einholen. Dazu können Sie unsere Formular-Vorlage benutzen. Die Patienten erhalten nach der Therapie eine Rechnung, welche sie dem Kostenträger (Krankenkasse) vorlegen können.